TAPING

Bei Sportverletzungen und nach Operationen verbessern die elastischen Kinesio-Tapes die Heilung.

Es handelt es sich um ein elastisches, selbstklebendes, therapeutisches Tape in vielen verschiedenen Farben  aus einem dehnbarenMaterial, auf das ein nicht allergischer wellenförmiger Kleber aufgebracht ist. Es enthält keine Wirkstoffe oder Medikamente. Unter Anwendung spezieller, unterschiedlicher Techniken wird dieses Tape auf die Haut aufgebracht und soll dort unterschiedliche Wirkungen erzielen. Das Tape ist luft-, feuchtigkeits- und flüssigkeitsdurchlässig. Es ist wasserbeständig, so dass es auch während des Duschens, beim Schwimmen und beim Sport haften bleibt. Das Tape kann bis zu sieben Tage auf der Haut halten.

Eine Variante sind die Gittertapes oder Cross-Tape genannt.

Die Gittertapes sind gitterförmige Akupressurpflaster und dienen zur Behandlung von Schmerzpunkte oder zum Lösen von Verspannungen. Gittertapes können direkt auf Schmerz-, Akupunktur, Reflex- und Triggerpunkte geklebt werden. Es gibt sie in verschiedenen Grössen und können ergänzend zum Kinesio-Tape genutzt werden.

Tarife: 

  • Tape klein (z. B: Finger, Handgelenk, Gitter)

 

  • Tape mittel (z. B: Knie, Sprunggelenk, Schmerztape Stern)

  • Tape gross (z. B: Schulter, Hüfte, Lymphanlage Arm)

 

  • Tape XXL (Rücken, Lymphanlage Bein)

  • 1 Rolle Kinesio Tape 5m

=    8 SFr

=   12 SFr

=   16 SFr

=   20 SFr

=   15 SFr

Sie können auch Privat zum Tapen kommen

UNSERE PRAXIS

© 2020 by Googplace GmbH, Brügg